Matthias-Heidmeier-Interviewsituation-3_rgb.jpg

Grußwort des Hauptgeschäftsführers

»Außenwirtschaft ist ein Zukunftsthema für das Handwerk. Viele Handwerksbetriebe sind jenseits der NRW-Grenzregionen im Ausland bereits aktiv. Handwerkliche Meisterleistung aus NRW ist eine internationale Marke: anerkannt und gefragt. Ein Erfolgsmodell, das mit der Koordinierungsstelle Außenwirtschaft zusätzlich an Fahrt gewinnt. Wir laden alle Handwerksunternehmen ein, die Beratungskompetenz ihrer Handwerkskammern und Fachverbände zur Außenwirtschaft zu nutzen. Die Koordinierungsstelle Außenwirtschaft wird sie dabei unterstützen und praktische Hilfestellung bieten.

Auslandsmärkte können Betrieben ein solides zweites Standbein bieten und einen weiteren Kundenkreis mit Kompetenz, Nachhaltigkeit und Innovation erschließen«

Matthias Heidmeier, Hauptgeschäftsführer der LGH und des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT) in Düsseldorf.