NRW-Gemeinschaftsstand auf der Bouwbeurs 2023

- nur noch 20 qm verfügbar -

Die Bouwbeurs als Leitmesse für das Bauwesen in den Niederlanden bietet vom 6. bis 10. Februar 2023 wieder eine Plattform für Handwerker, Architekten und Designer sowie private Bauherren.

Nachhaltig Bauen

Beteiligungspreise

Der Gemeinschaftsstand wird voraussichtlich in Halle 10 (Baumaterialien) sein, an der ein Haupt-eingang zur Messe liegt. Die Kosten für die vorgenannten Leistungen betragen pro Unternehmen voraussichtlich:

  • 5 qm: ca. 2900 Euro (zzgl. MwSt.)

  • 10 qm: ca. 5100 Euro (zzgl. MwSt.)

  • 20 qm: ca. 8900 Euro (zzgl. MwSt.).

(Kosten zur Orientierung; genaue Kosten, insbesondere für Zusatzausstattung, werden nach Anmeldung der Fläche mit Ihnen abgestimmt).

 

In dem Paket enthalten sind

  • Standbau, Logo, Counter

  • Stehtisch + 2 Barhocker

  • Anteil Gemeinschaftsfläche für Empfangscounter, Lagerfläche

Auch andere Standgrößen sind möglich, bitte sprechen Sie uns an. Die Standgestaltung wird weniger aufwändig sein, als sie es ggf. aus den Vorjahren kennen. Die Vorteile einer gemeinsamen Präsenz werden wir dennoch auch 2023 nutzen können.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können, abhängig von Mitarbeiterzahl und Umsatz, die Kleingruppenförderung des Landes NRW beantragen. Die Förderung beträgt 50% der Kosten für Standmiete, Standbau, Standausstattung und gemeinsame Werbematerialien. Die LGH unterstützt KMU bei der Beantragung der Förderung bei der Landesgesellschaft NRW.Global Business.

Reise-, Verpflegungs- und Transportkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen und sind nicht förderfähig im Rahmen der Kleingruppenförderung.

Ihre Vorteile:

■ Kostengünstige Teilnahme am Gemeinschafts­stand

■ Die LGH übernimmt die Anmeldung bei der Bouwbeurs und die Organisation des Standes

■ Unterstützung bei Beantragung der Kleingruppenförderung NRW durch LGH

■ Betreuung vor Ort durch Vertreter von NRW Handwerk international.

Kontakt:

Alina Solomon, Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH), Tel.: 0211 - 30108-452, E-Mail: solomon@lgh.de

Ihre Außenwirtschaftsberater:  https://www.handwerk-international.net/ansprechpartner 

Hier finden Sie das Anmeldeformular. Verbindliche Anmeldung bitte mit ausgefülltem und unterschriebenen Formular bis zum 10.10.2022 an aussenwirtschaft@lgh.de oder Fax: 0211 - 30108-500.