​"Go Israel"  -  Antrag
NRW-Handwerkerstipendium

Das Land NRW bietet 10 jungen Führungskräften im Handwerk die Möglichkeit, für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen ein Praktikum in einem israelischen Unternehmen durchzuführen. Ziel ist der Austausch über innovative und zukunftsweisende Technologien und Arbeitsweisen, um neue Impulse für die unternehmerische Tätigkeit zu gewinnen.  

Die Förderbedingungen und weitere Hinweise sind hier zu finden. Bitte lesen Sie diese vor Antragstellung gut durch. Rückfragen können jederzeit an israel <at> lgh.de gestellt werden.

arrow&amp;v

Die Förderhinweise und Bedingungen habe ich gelesen und verstanden.

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch die LGH und die AHK Israel ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des Programms "Handwerkerstipendien Go Israel". 

Danke! Wir melden uns.

Tel Aviv-Zeichen